• Musikverein Stadtkapelle Baunach e.V.

Herzlich willkommen!

Auch wenn der Musikverein Stadtkapelle Baunach e.V. erst etwas mehr als 30 Jahre alt ist, gibt es seit über 130 Jahren Musiktradition in Baunach. Diese wollen wir weiter aufrecht halten und engagieren uns in verschiedenen Orchestern und in der Nachwuchsarbeit. Mehr als 180 Aktive und viele passive Mitglieder bescheren dem Musikverein Baunach ein lebendiges Vereinsleben.

„Muchos Gustos“ auf dem Baunacher Felsenkeller

Vielfältigen Genuss verspricht die siebenköpfige Band „Muchos Gustos“, die live auf dem Baunacher Felsenkeller spielt, und zwar am Freitag, dem 20. Juli 2018, um 19.30 Uhr
Zu diesem außergewöhnlichen musikalischen Leckerbissen möchte die Stadtkapelle-Musikverein Baunach e.V. Vereinsmitglieder, Freunde, Interessierte, Gönner, Kenner guter Musik und natürlich jedermann ganz herzlich einladen, zumal der Abend nicht nur eine besondere musikalische Darbietung verspricht, sondern darüber hinaus ein kulinarisches Erlebnis wird. Denn die Wirtsleute des Baunacher Felsenkellers werden neben den fränkischen Spezialitäten – passend zum heißen Sound der Band – auch „comidas latinas“, also lateinamerikanische Leckerbissen, anbieten.
Laut Auskunft der Band verwandelt Muchos Gustos mit ihrem heißen Sound jeden Ort in eine “fiesta latina caliente”, also eine heiße Latino-Feier. Denn sieben „compañeros“ und eine „trompetista“ beweisen, dass auch hierzulande ein musikalisches Chili würzig und feurig zubereitet wird. Dass die „trompetista“ Baunacher Wurzeln hat, sei an dieser Stelle erwähnt.
Was die musikali0073he Ausrichtung der Band angeht, so vermischen sich Rock, Ska, Reggae und Rocksteady mit lateinamerikanischen und afrikanischen Rhythmen zum unvergleichlichen, unverwechselbaren Muchos-Gustos-Sound. Davon kann man nicht genug kriegen. ¡Otra, otra – otra musica – noch eine Musik!
2013 starteten Jack, Mafu und El Toni gemeinsam mit El Lobo mit MUCHOS GUSTOS neu durch. Wurden anfangs noch eigene Versionen von Songs lateinamerikanischer Bands, so bieten die mittlerweile sieben Jungs zusammen mit ihrer Trompeten-Lady hauptsächlich eigene Kompositionen überwiegend in spanischer und französischer Sprache. Die sich zwischen Reggae, Rock, Ska und Rocksteady, gemischt mit lateinamerikanischen und afrikanischen Rhythmen, bewegenden Songs finden neben den eingefleischten Fans eine ständig wachsende Hörerschaft.
Nutzen Sie das „Sommerloch“ zwischen Kirchweih und den Beginn der großen Ferien und genießen Sie exotisches Flair am Baunacher Felsenkeller.


Auf Ihr zahlreiches Kommen und Genießen freut sich der

Musikverein Stadtkapelle Baunach

© 2016 www.musikverein-baunach.de - Website erstellt mit Desktop CMS Zeta Producer